„Wald ist Klimaschützer“ ist eine Informationskampagne der Familienbetriebe Land und Forst (FABLF) und der AGDW - Die Waldeigentümer, die gemeinsam mit 2 Millionen Waldbesitzenden auf die Klimaschutzleistungen des Waldes aufmerksam macht. Das Ziel der Initiative ist eine gerechte CO2-Bepreisung der Klimaschutzleistungen des deutschen Waldes.

Wald ist Klimaschützer

Kampagnenvideo

Der Wald ist Klimaschützer Nr. 1!
Drei Viertel der Bevölkerung befürworten eine Vergütung der CO2-Speicherleistung des Waldes

Zur Umfrage

Zahlen & Fakten

Wald ist Klimaschützer

CO2-Bindung

im Wald



Ein Hektar Wald bindet 8 Tonnen CO2 im Jahr.

Eine 80 Jahre alte Buche kann
eine Tonne CO2 aufnehmen.


Der deutsche Wald entzieht der Atmosphäre jährlich ca. 127 Millionen Tonnen CO2 (inkl. der Holznutzung).


Leben


Urlaub


Auto fahren

CO2-Ausstoß

im Alltag



Der Durchschnittsdeutsche stößt pro Jahr ca. 7,9 Tonnen CO2 aus.

Dies entspricht dem CO2-Ausstoß eines Hin-und Rückfluges zwischen Düsseldorf und Palma de Mallorca.


Allein die PKW aus privaten deutschen Haushalten produzierten 2017 ca. 106 Millionen Tonnen CO2.

CO2-Ausstoß

im Alltag




Leben

Der Durchschnittsdeutsche stößt pro Jahr ca. 7,9 Tonnen CO2 aus.


Urlaub

Dies entspricht dem CO2 Ausstoß eines Hin-und Rückfluges zwischen Düsseldorf und Palma de Mallorca.


Auto fahren


Allein die PKW aus privaten deutschen Haushalten produzierten 2017 ca. 106 Millionen Tonnen CO2.

CO2-Bindung

im Wald




Leben

Ein Hektar Wald bindet 8 Tonnen CO2 im Jahr.


Urlaub

Eine 80 Jahre alte Buche kann
im Jahr eine Tonne CO2 aufnehmen.


Auto fahren


Der deutsche Wald entzieht der Atmosphäre jährlich ca. 127 Millionen Tonnen CO2 (inkl. der Holznutzung).

Aktuelles

Blog

13. Juni 2024

Lindner fordert Vertrauen in Expertise der Forstwirtschaft

Bundesfinanzminister gegen staatliche Regulierung und Eingriffe beim Waldumbau Welche Voraussetzungen und Rahmenbedingungen sind nötig, um den Wald angesichts des fortschreitenden Klimawandels resilienter zu machen und seinen […]
15. Mai 2024

Gemeinsamer Appell für Fortführung der finanziellen Förderung

Nachhaltiger Klimaschutz braucht Waldforschung Wie wirkt sich der Klimawandel in den kommenden Jahren und Jahrzehnten auf den Wald aus? Was bedeutet das für den Umbau zu […]
15. April 2024

Waldverbände starten mit Kampagne #fingerwegvomwaldgesetz

„Praxisfern, bürokratisch, verfassungswidrig“: Neues Waldgesetz gefährdet Klimaziele und Erhalt nachhaltiger Bewirtschaftung Waldverbände starten gemeinsame Kampagne gegen Entwurf der Bundesregierung Berlin, 15. April 2024. Mit der gemeinsamen […]

Unterstützer

Initiatoren und Partner